Schaltungen simulieren mit TINKERCAD

Auf der Seite  TINKERCAD kann man Schaltungen mit dem ARDUINO simulieren.
Lehrkräfte, Kinder, Hobbyanwender und Konstrukteure nutzen es, um ihre kreativen Ideen zu verwirklichen.

Video:       Ampelschaltung in TINKERCAD

Auf dem Bildschirmfoto einer Beispiel-Schaltung sieht man einen ARDUINO UNO, bei dem eine grüne LED mit einem Vorwiderstand  an PIN 10 angeschlossen ist und ein Messgerät im Stromkreis, mit dem die Stromstärke gemessen wird.
Die Bauteile der Schaltung lassen sich aus den vorhandenen Komponenten (rechts im Bild) in die Schaltung einfügen und mit Leitern verbinden.

Den Widerstandswert kann man beliebig verändern. Wenn man die Simulation startet (den USB-Stecker in den ARDUINO einsteckt), zeigt das Meßgerät die Stromstärke an.

Video:       Simulation mit „Blink“

Blink


 Der Arduino UNO hat neben dem digitalen PIN 13 eine eingebaute LED.

 Diese wird durch das Programm ("sketsch") Blink angesteuert.

 So wie hier programmiert ist, leuchtet die LED 1 Sekunde, 

ist dann 1 Sekunde aus  und wiederholt diesen Vorgang stetig.


 Hier ist der sketsch veröffentlicht:  http://www.arduino.cc/en/Tutorial/Blink

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK